Gladiè 2011/12 Einweihungsfest 4. Februar 2012

Ryser Ingenieure AG Bern haben mit einer grosszügigen Spende dieses Projekt ermöglicht.

Das Dorf Gladiè liegt im Süden von Mali und gehört zur Gemeinde Finkolo. Im Dezember 2010 haben sich die BewohnerInnen an einer Versammlung im Beisein von SunDance, für eine solare Trinkwasserversorgung entschieden und sich bereit erklärt, sich finanziell zu beteiligen.  

Das Dorf zählt 2548 Einwohner und rund 1025 Tiere. Gebaut wurde eine 2KW  Anlage, ein Reservoir von 18m3 und sieben neue Zapfstellen. Im Juli 2011 konnte die solare Trinkwasserversorgung in Betrieb genommen werden. Offiziell gewählt ist eine Wasserkommission, deren Mitglieder bereits durch AveLux geschult worden sind.

Projektbeginn

SunDance hat ein Gesuch der Gemeinde Gladiè, für eine neue Trinkwasserversorgung,  am 16. März 2010 erhalten.

Eine erste Projektübersicht wurde durch AveLux am 8. Juli 2010 erstellt.

Installation

Bau der Anlage Sommer 2011

Inbetriebnahme November 2011

Offizielles Einweihungsfest 4. Februar 2012

Region Sikasso

Gesellschaft

Sprache: Peulh und Bambara

Reglgion: Moslem