Tinjambane 2001/2007

Tinjambane ist eine arme Tuaregsiedlung 19 Kilometer östlich von Timbuktu auf der Route nach Gourma-Rharous und Gao. Nach offiziellen Daten leben in Tinjambane 122 Familien, respektive 608 Einwohner. Auch diese Leute kamen nach Beendigung der Touaregrebellion in den 80er Jahren als Flüchtlinge zurück und mussten ihre Lebensgrundlagen wieder aufbauen. Heute gibt es in Tinjambane schon wieder eine Schule, eine Moschee, eine öffentliche Wäschestelle und einen grossen, saisonalen Gemüsegarten.

Projektbeginn

Installation

Ort & Lage

Gesellschaft